Mein Name ist Petra Rajek und ich arbeite als Lehrerin für Mathematik und technisches Werken an einer Hauptschule.

http://www.vobs.at/hs-goetzis/

Wir wohnen in Bludesch in Vorarlberg/Österreich, im Dreiländereck Deutschland, Schweiz, Österreich und haben 2 Whippets – unsere Mäuse, die uns alles bedeuten.

Die letzten Jahre haben wir eigentlich hauptsächlich damit verbracht, unsere Urlaube zu planen und uns darauf zu freuen. Wo waren wir eigentlich schon ???

Mexiko (Maya Stätten), Venezuela (Orinoco),  2 x Belize ( Mayastätten und Blue hole), Brasilien (Amazonas),   2 x Costa Rica (Regenwald der Österreicher), Panama, Senegal und Gambia, Reunion (Wandern) , inzwischen  3 x Seychellen und Cuba

Das liest sich wie „Universum-Dokumentationen“ und so war es auch oft…

Für Martin war immer der Dschungel dabei: mit Wanderungen, Führungen, botanischen Gärten, Flussfahrten, Vogelbeobachtungen, Nachtwanderungen…

Für mich war immer Sonne, Sand und Meer reserviert…

uns war es beiden wichtig, an Orte zu gelangen, die möglichst menschenleer sind. Es war nicht einfach, aber man findet sie!

 

Wir hatten fast 2 Jahre lang eine Halbangorakatze, CHILLI, die unser Ein und Alles war. Dieses schnurrige, liebe Katzenmädchen war die Königin bei uns zu Hause und wurde von allen geliebt…

Eines Sonntag morgens jedoch mussten ich sie jedoch auf der Durchzugsstraße durch unseren Wohnort angefahren finden. Sie war tot.

Es folgte eine ganz traurige Beerdigung in unserem Garten. Viele Tränen flossen und ich konnte mich kaum fangen.

 

Bald darauf war dann an meiner Schule Wandertag. Meine Klasse wurde von einem neuen Kollegen samt Hund begleitet. Dieser Hund, Mendi – ein Whippetmädchen, schaffte in einem Tag das Unmögliche… Ich verliebte mich komplett in diesen Hund .

Konnte das sein? Martin und ich waren doch „Katzenmenschen“. Ich hatte immer große Angst vor Hunden. Wir mögen eigentlich gar keine Hunde…

Im Internet informierte ich mich dann über den Whippet, fand Amina Zora of Jokers Mind und nahm Kontakt mit der Züchterin auf… Es passte einfach alles – Heike Wevers vertraute uns und eine Woche später im Herbst 2006 zog Zora bei uns ein!

Es war das Beste, was uns passieren konnte. Zora ist die liebste, tollste und anschmiegsamste Maus, die man sich nur vorstellen kann. Sie hat unsere Herzen im Sturm erobert, sowie das der (Hunde-)großeltern, die mit uns im Haus leben.

 

Der erste Winter mit Zora zog vorüber (Zora liebt übrigens über den Schnee flitzen) und es wurde Frühling. Irgendwann sprachen wir dann darüber, dass wir irgendwann noch eine kleine Gefährtin für Zora zu uns nehmen würden… aber das hatte noch Zeit…

Ja und dann kam uns Amy of Mystical Wooden House „dazwischen“… Auch diese süße Maus fand ich im Internet, wir kontaktierten die Züchterin Dr. Gisela Blaeschke und konnten unsere Amy kurze Zeit später an einem verlängerten Wochenende abholen. Amy ist superquirlig, irrsinig lieb und immer voller Tatendrang. Schon ganz früh stellten wir fest, dass sie ein absoluter kleiner Wildfang ist.

 

Seither hat sich unser Leben komplett verändert:

Alles wird so geplant, dass die Mäuse mitkönnen. Wir gehen natürlich nicht mehr auf große Reisen, anstattdessen haben wir z.B. letztes Jahr eine süße, zum Ferienhaus umgebaute, alte Mühle in der Toskana gefunden, mit einem kleinen Bachlauf für die Hunde und einem Pool für uns…

Martin musste ein neues Auto kaufen, da das alte viel zu klein geworden ist…

Durch unsere beiden „Mäuse“ haben wir viele neue liebe Menschen (und deren Whippies) kennengelernt…

Wir besuchen regelmäßig Hundekurse, das hat uns sehr gut getan zumal wir ja „Hundeanfänger“ waren.

Im Moment sind wir voll ausgelastet und glücklich. Jeden Abend nach dem Spazieren und Toben schauen wir auf unsere zufriedenen und entspannten Mäuse, wie sie friedlich neben uns schlafen. Die Große geht dann meist mit mir ins Bett (d.h. sie wird vorsichtig ins Bett getragen) während die Kleine noch bei „Papa“ bleibt. Die beiden kommen meist erst später nach….

Wir haben unseren Mäusen auch eine eigene homepage  gewidmet www.rajek.bz!

Dieses Tagebuch jedoch soll mein Persönliches sein.

Viel Spass beim Lesen und beim Bilderschauen der großen und kleinen Hundeerlebnisse und sonstigen Begebenheiten!

Advertisements

0 Responses to “Über uns”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: