Archiv für Juli 2008

29
Jul
08

29. 7. 08 ein paar Schnappschüsse…

von unserem wunderschönen Wochenende:

Zora und Amy auf der großen Wiese…

Weiterlesen ’29. 7. 08 ein paar Schnappschüsse…‘

Advertisements
28
Jul
08

28. 7. 08 Ich vermisse euch…

… will uns Heikes Flychen wohl hier sagen…

Letzten Donnerstag haben wir die Mäuse ins Auto gepackt und sind zum Miniurlaub nach Düren zu den Joker´s Mindern aufgebrochen.

Wie sich Zora wieder gefreut hat – viele dicke Bussis für Heike und allerheftigstes Schwanzwedeln. Amy war anfangs ein bisschen eingeschüchtert und brauchte ein bisschen Zeit.

Auch Barsoi Cusco war begeistert von den Mäusen. Von Zora konnte er seine Nase gar nicht mehr wegbekommen… 😉

Wir hatten wunderschönes Wetter und haben Heike die ganzen Tage bis spät in die Nacht „belagert“. Die Umbauten bei ihr zu Hause waren auch schon fertig. So haben wir gleich am Donnerstag abend den Whirlpool getestet (hui- das war aber entspannend). Das wunderschöne Ess-Chillhäuschen haben nur die Mäuse inspiziert, da es so warm war, dass wir lieber im Freien geblieben sind.

Am Freitag Vormittag gingen wir dann spazieren. Heike hat davon eine wunderschöne Fotoserie auf ihrer Seite gemacht. Am Nachmittag sind wir zum Blausteinsee zum Baden gefahren.

…und schon war Samstag. Da haben wir es uns zu Hause gemütlich gemacht. Nachmittags machte das Wetter nicht mehr mit und nach einem kleinen Sturm setzte heftiger Regen ein, der nicht mehr aufhören wollte.

Nach einem kurzen Spaziergang Sonntag früh machten wir uns wieder auf die Heimreise. Als wir zu Hause ankamen, musste Amy erst mal ihre angestaute Energie der letzten Tage loswerden, denn niemand wollte mit ihr spielen… 😉

Liebe Heike, danke für das wunderschöne Wochenende bei dir mit deinen Süßen. Es war wieder soooo schön und fein!- jetzt fehlt nur noch eines: dass du mal ins Navi Düren – Bludesch eingibst… 😉

Ein paar Fotoeindrücke der letzten Tage folgen natürlich noch!

21
Jul
08

21. 7. 08 Toskana Teil2

Morgens um 7 Uhr startete Amy mit den ersten Aussenaktivitäten (so früh macht die Kleine zu Hause gar nichts). Zora stand etwas später auf…

Wenn wir am frühstücken waren, zeigten die beiden gleich mal ihr volles Programm!

1) Frisbee- und Ballspielen

Weiterlesen ’21. 7. 08 Toskana Teil2′

19
Jul
08

19. 7. 08 Toskanaurlaub

Wir sind wieder da und ich kann nur sagen, dass es sooooo schön war.

Dieses bezaubernde Häuschen war das Ziel der langen Fahrt, welche letzten Samstag um ca. 6:30 Uhr begann. Eigentlich hätten wir für die Fahrt nur gut 7 Stunden brauchen sollen, doch es wurden fast elf daraus. Viel Verkehr und Stau behinderten die Fahrt, dazu wurde es immer heisser. Das Aussenthermometer zeigte  40°  C an.

Amy war das ziemlich egal, sie döste vor sich hin, trank ab und zu. Zora jedoch war fix und fertig. Sie mag Autofahren sowieso nicht und dann das! Sie verweigerte leider sogar das Trinken.

Doch kaum angekommen, wussten sie beide, dass dieses Häuschen samt den weiten Feldern nun ihr Reich war. Beide Hundchen sind sofort ins Haus gestürmt und haben erst mal eine Riesenportion Wasser geschlabbert. Danach sind sie wieder raus und haben alles erkundet.

Als es dann am Abend kühler wurde sind sie noch ordentlich geflitzt. Die Hundewelt war wieder in Ordnung und Zörchen hat uns die blöde lange Fahrt sofort verziehen. 😉

Hier nun ein paar Eindrücke der letzten Woche:

Weiterlesen ’19. 7. 08 Toskanaurlaub‘

10
Jul
08

10. 7. 08 abendlicher Bade- und Flitzespass

Wir haben heute das schöne Wetter genutzt und sind noch zu unserem Lieblingsbadesee mit Riesenflitzewiese gefahren. Wen haben wir getroffen?

Akira – Zora und Amys Hundefreundin samt Frauli Eveline und Herrli Herwig. Die beiden hatten eine Kamera dabei und haben uns diese Schnappschüsse geschickt. Vielen lieben Dank dafür!

Die Kleine schwimmt so schnell, dass sich Papa ordentlich anstrengen muss 😉

Unsere Mäuse mit Akira…

Weiterlesen ’10. 7. 08 abendlicher Bade- und Flitzespass‘

07
Jul
08

7. 7. 08 Fotonachschlag

Wir machten es uns dann alle im Schatten gemütlich und kamen schnell ins Gespräch. (Lustig fand ich persönlich, dass 3 verschiedene Dialekte zusammentrafen)

Um 12.00 servierte uns Sabine und Andi ein köstliches Moussaka. Anschließend gab es noch Kuchen und Kaffee. Zufrieden und erschöpft – zumindest war ich das 😉 – ging es in den Nachmittag.

Hier noch ein paar Fotos:

…Die Mäuse im Garten in Aktion…

…Martins Leckerlitasche war wieder einmal seeehr beliebt!…

Weiterlesen ‚7. 7. 08 Fotonachschlag‘

06
Jul
08

6. 7. 08 Besuch bei den Animagis

Schon früh am Morgen starteten wir – die Mäuse ins Auto gepackt und ab nach Tirol. Nachdem bei uns immer wieder was dazwischen gekommen war, klappte es heute endlich mit einem Wiedersehen mit den Animagis.

Kaum angekommen entdeckten unsere Mäuse sofort Nisha und Coco sowie 2 „Neue“: Aspen und Garnet.

Die Mäuse hatten von dem Moment an im Animagigarten unglaublich viel zu tun, sodaß wir 2beiner uns begrüßen konnten.

Fotografieren war nicht gerade einfach, da es immer heisser wurde und die Whippets einfach nix mehr machen wollten – aber ein schönes Gruppenfoto gelang.

Zora, Amy, Coco, Nisha, Garnet, Aspen

Morgen gibts noch mehr Fotos – ich muss sie noch genauer anschauen, sowie einen kleinen Bericht, was wir sonst noch alles erlebt haben.