10
Feb
08

10. 2. 08 Funkenabbrennen

img_4822.jpg

Jeweils am ersten Wochenende nach Faschingsende findet bei uns im Ländle traditionell das Funkenabbrennen statt. Unsere Gemeinde ist gestern drangewesen. Da wir auf der Animagi-Rückreise mit Stau zu kämpfen hatten, verschoben wir den Funkenbesuch auf heute.

Das Funkenabbrennen ist ein alter Brauch, mit dem der Winter vertrieben werden soll. Höhepunkt ist die Explosion der Funkenhexe, die sich oben auf dem Funken befindet (keine Angst, die basteln da nur eine verkleidete Puppe hinauf).

Sollte die Hexe nicht explodieren (was immer wieder mal vorkommt), muss sie begraben werden, ansonsten droht Unglück und auch kein schöner Frühling. Der Pfarrer der jeweiligen Gemeinde sieht solche „Beerdigungen“ aber nicht gerne…. 😉

Beide Mäuse waren natürlich mit dabei. Zora war nicht ganz so cool wie letztes Jahr und Amy hatte sowieso nur Unsinn im Kopf und spielte sogar kurz das „ich besteige Zora – Spiel“.

Normalerweise findet nach dem Verbrennen der Hexe noch ein tolles Feuerwerk statt. Wir warteten und warteten. Schließlich gehorchten wir unseren Mäusen, die das Ganze inzwischen langweilig fanden und lieber wieder heim ins Warme wollten…

img_4833.jpg

Hier ist der Funken bereits voll am Brennen….

img_4830.jpg

Inzwischen brennt auch der oben angebrachte Tannenbaum auf dem die Hexe angebracht ist. Kurze Zeit später hörte man den Knall, als die Hexe explodiert ist. Den Mäusen war das egal. (Auch an Silvester waren sie superbrav. Man hat das bei uns schon in der Welpenschule geübt – Schuss mit einer Pistole)


2 Responses to “10. 2. 08 Funkenabbrennen”


  1. Februar 14, 2008 um 12:49 am

    hallo petra!

    mei süß die kleinen.
    lior fragt, was ihr für eine camera habt.

    lg
    bine

  2. 2 09petra08rajek1972
    Februar 14, 2008 um 8:18 am

    Hallo Bine,

    wir haben eine canon eos 400d (digitale spiegelreflexkamera). Sie macht wirklich schöne Bildchen und hat ein paar tolle und hilfreiche Sachen eingebaut. Es gibt zwar sicher noch bessere aber wir sind sehr zufrieden.

    und du hast recht, die Kleinen Welpchen sind sowas von süß – ich könnte schon wieder schwach werden…

    glg Petra


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: