Archiv für Januar 2008

25
Jan
08

25. 1. 08 neuer Blog – LUDI IN ENGLAND

img_4232.jpg

Auf diesem Bild seht ihr Amy mit Mendi. Mendi ist ja das Whippetmädchen meines Lehrerkollegen Matthias, mit dem alles seinen Lauf nahm…

Mendi hat jetzt auch eine eigene Seite mit süßen Bildchen – mehr unter  http://malu26.wordpress.com/ – rechter Block, Seiten dann „Unsere Mendi“ anklicken! 

23
Jan
08

23. 1. 08 …und zu guter Letzt…gemütlich

Gisela hat mich soeben mit dem neuesten Welpenbildchen versorgt und als Betreff geschrieben:

„…und zu guter Letzt….gemütlich“                                

soooo süß! Schaut mal die kleinen Pfötchen….

p1010163.jpg

21
Jan
08

21. 1. 08 Spaziergang ohne Mama

Gestern machte Martin mit den Mäusen sowie Hundeoma und -opa einen Spaziergang bei strahlendem Sonnenschein. Ich hab derweil im Bett gewartet…

img_4490.jpg

Zora und Amy hatten gar keine Zeit mehr um sich bei mir zu verabschieden, sie waren viel zu aufgeregt und vorfreudig, denn wenn es heißt „jetzt gon mr spaziera“ wissen sie ganz genau was Sache ist.

Der Spaziergang begann…

Weiterlesen ’21. 1. 08 Spaziergang ohne Mama‘

20
Jan
08

20. 1. 08 ein wieder-gesund-werd-aufmunterungsbildchen

…komme gerade vom Doktor zurück und muss bis mindestens Mittwoch das Bett hüten… innerhalb weniger Stunden hat mich dieser blöde Infekt vollkommen lahmgelegt: unglaubliches Kopfweh, Schluckweh (Seitenstränge entzündet-sagt der Doktor), Schüttelfrost kombiniert mit Schweissanfällen und absolut keinen Appetit (das will ja bei mir was heissen).

Bitte nicht böse sein – aber ein bisschen Jammern kann ja sooo gut tun. Gisela hat mir bereits gestern ein kleines Babytrostpflaster geschickt….

 p1010090.jpg

sie sind ja sooooo süß… Schaut mal, wie das kleine schwarz/weisse Schwänzchen hervorschaut – ich könnt sie alle „fressen“… 

19
Jan
08

19. 1. 08 noch ein Whippet im Ländle…

img_0403.jpg 

Was für eine Freude! Letztes Jahr haben wir telefonisch ein Pärchen aus Bregenz kennengelernt, das sich gerade überlegt hat einen kleinen Whippetbub zu sich zu nehmen.

Er hatte ungefähr Amys Alter und sollte demnächst bei Ihnen einziehen. Vor ein paar Tagen hab ich mal nachgefragt, ob sich denn der Kleine gut eingelebt hat und wie es den beiden mit ihm so geht…Ich habe daraufhin diese süßen Fotos des Goldenblue-Jungen erhalten. Sigrid schreibt dazu:

Niño, so heißt unser Bübchen und kleiner Wirbelwind, hat unsere Herzen wirklich im Sturm erobert J

Aber es kommt noch besser…

Weiterlesen ’19. 1. 08 noch ein Whippet im Ländle…‘

18
Jan
08

18. 1. 08 mehr von Amys Halbgeschwistern…

img_0077-kopie-2.jpg

Gisela hat mich gleich erhört und mir mehr von den süßen Zwergen geschickt, denn die „Kostprobe“ hat nun ja wirklich nicht gereicht…

und jetzt müsst ihr unbedingt

Weiterlesen ’18. 1. 08 mehr von Amys Halbgeschwistern…‘

17
Jan
08

17. 1. 08 neues Whippetbabyglück im Zwinger of Mystical Wooden House

Gerade habe ich ein mail von Gisela ( http://www.whippets-weidenberg.de/ ) erhalten, dass Amy Halbbrüderchen und -schwesterchen bekommen hat.

Papa ist der schnuckelige Sacre Mec du Manoir de la Grenouillere, Mama ist Rabit Hunter Chilli (Amys Mama).

Gisela schreibt:

img_0007.jpg

„In nur drei Stunden hat Chili wieder 8 kleine Zwerge geboren, drei Jungs und fünf Mädels: ganz kräftig und wieder mit viel Farbe. Schicke Euch eine kleine Kostprobe eines Zwerges vorab…  Ganz viele liebe Grüße aus Weidenberg“
Oh mein Gott! …ich darf nicht schwach werden…Nein, nein, nein 2 Mäuse sind (momentan) genug… zumindest muss ich mir das jetzt fest einreden… Hilfe – das ist nicht fair! – erst die süßen kleinen ANIMAGIS und jetzt das!! Das ist wirklich zuviel, das kann ich kaum aushalten – geschweige denn widerstehen…
16
Jan
08

16. 1. 08 Muttersberg Teil2

img_4325.jpg 

Wir haben am Sonntag ja unzählige Fotos gemacht….

ein paar davon möchte ich euch noch zeigen:

Weiterlesen ’16. 1. 08 Muttersberg Teil2′

15
Jan
08

15. 1. 08 Dankeschön

Ein herzliches Dankeschön Allen, die schon ein bisschen durch meine Seite gestöbert sind und vor allem all jenen, die mir schon liebe Post und mails mit Glückwünschen hinterlassen haben.

Ich bin eigentlich schon ziemlich stolz auf mich…dass ich das hinbekommen habe… Jeder, der mich auch nur ein kleinstes bisschen kennt, weiss, welch unglaublicher Computerdoofi ich bin 😉

Ich habe mir erlaubt auch gleich 3 neue Links anzubieten: 

einmal Vickys Seite von der „Bayernbande“ (für alle, die Whippets lieben ein absolutes Muss – superschöne und liebevoll gestaltete Seite)

einmal „Majas“ Seite (es geht dort um die süße Dobi-Hündin Maja und ums Leben von Bianca – deren Frauchen)

und einmal „Bines“ Seite (es geht dort nicht um Whippets sondern um das Leben meiner Freundin und Ex-Lehrerkollegin Sabine, die inzwischen glücklich in Israel lebt)

Ansonsten gibt es bei uns nicht viel Neues ausser dass Zora seit 3 Tagen wieder läufig ist (das 2. mal) und Amy hat leider eine kleine unbehaarte ganz leicht entzündete Stelle am Rücken (seit ca. 2 Wochen), die gerade gestern vom TA untersucht wurde und inzwischen erfolgreich behandelt wird.

Neue Bilder gibt es auch: beim Spaziergang vom 6. 1. mit Matthias und Dania. Leider war das Wetter an diesem Tag nicht gerade schön.

13
Jan
08

13. 1. Spaziergang am Muttersberg

Gestern war das Wetter bei uns schrecklich. Am Vormittag Schneeregen, dann am Nachmittag hat es richtig geschneit. Den ganzen Tag war es bewölkt, kalt und unfreundlich.

Heute morgen jedoch konnte sich die Sonne schön langsam durchsetzen und das hieß für uns natürlich ab auf den Berg.

Für Amy war es die erste Seilbahnfahrt, da wir bisher immer raufgewandert sind. Zora meisterte die Fahrt souverän (sie ist ja schon ein „alter Hase“), Amy musste all ihren Mut zusammennehmen um in die sich ständig fortbewegende Kabine einzusteigen… 

Oben angekommen erwartete uns eine Traumkulisse und wir haben einige schöne Schnappschüsse gemacht:

img_4297.jpg

als erstes die beiden neuen Passfotos von Zora und Amy…

Für mich sind sie die schönsten Mäuse auf der ganzen Welt (auch wenn die Fotos vielleicht nicht perfekt und ganz korrekt sind) und die liebsten sowieso….

img_4315.jpg

Weiterlesen ’13. 1. Spaziergang am Muttersberg‘